boot 2015

Jetten 50 - Mittelkabine und Oberdeck

Das Konzept der 14,92 m langen Jetten 50’ MPC-Fly aus den Niederlanden ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Jetten Yachting und Vripack Naval Architects. Die Flybridge ist komplett in den Aufbau integriert und fügt sich dementsprechend nahtlos ein.

Alt text

Um den zentralen Steuerstand auf der Fly gruppiert sich ein großer Loungesitz, so dass der Kapitän – und das ist recht innovativ – inmitten seiner Gäste am Ruder sitzt statt davor oder daneben. Das Design des Bimini-Verdecks wurde wie die Sonnenliegen bereits in der ersten Entwurfsphase berücksichtigt. Die Kombination aus modernsten Techniken und hervorragendem Design machen die Jetten 50’ MPC-Fly einzigartig. Das Design beruht auf dem Konzept der Mittelkabine, das heißt, die Eignerkabine befindet sich im mittleren und ruhigsten Bereich und bietet maximalen Komfort mit viel Platz. Die Panoramaverglasung bietet phantastische Ausblicke. In der äußerst geräumigen Eignerkabine ist Platz für ein Queensize-Bett, einen Frisiertisch, einen begehbaren Kleiderschrank und ein eigenes, exklusives Bad. Die VIP-Kabine mit Queensize-Bett, eine Gästekabine und zwei Duschbäder für Gäste komplettieren die komfortable Yacht. Eine weitere Besonderheit für die Gästekabine ist das Easy Convert Cabin-System für eine individuelle Aufteilung: Büro mit Meerblick oder Kabine mit Etagenbett. Die Jetten 50’ MPC-Fly ist als Verdränger oder Halbgleiter lieferbar und wird serienmäßig für geruhsame Verdrängerfahrt mit zwei 6-Zylinder-Deutz-Dieselmotoren mit jeweils 170 PS ausgerüstet. Bei zwei optional lieferbaren 370-PS-Motoren beträgt die Höchstgeschwindigkeit 14 kn.
Jetten Yachting Halle/Stand 17/A 22

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Hausmesse bei Boote Pfister

Vom 24. Bis zum 31. November lädt Süddeutschlands größte ständige Bootsausstellung bei Boote Pfister in Schwebheim bei Schweinfurt wieder zur großen Hausmesse ein.

test

Azimut Summer Wave Event in Sibenik

Yachtwerk, die offizielle Azimut-Vertretung für Deutschland und Österreich lädt am 5. und 6. Oktober in die D-Resort Marina im kroatischen Sibenik ein.

Veröffentlicht am : 06.01.2015