boot 2015

Frauscher 747 Mirage - Dynamisches Design

Mit der 747 Mirage setzt Frauscher aus Österreich den Ansatz fort, der mit der vor einem Jahr vorgestellten 858 Fantom begonnen wurde.

Alt text

Beide wurden vom Designbüro Kiska und Thomas Gerzer entworfen, für die Hydrodynamik zeichnet Harry Miesbauer verantwortlich. Das Design der 747 Mirage ist jedoch radikaler als das der 858: Es betont damit Frauschers Wurzeln im Rennsport und erinnert zugleich an die Bauweise eines Supersportwagens. Während das Exterieur von einem kompromisslosen Fokus auf Dynamik zeugt, ist das Cockpit des offenen Sportbootes eine Offenbarung an Vielfältigkeit.

Frauscher Halle/Stand 6/B 42


Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Hausmesse bei Boote Pfister

Vom 24. Bis zum 31. November lädt Süddeutschlands größte ständige Bootsausstellung bei Boote Pfister in Schwebheim bei Schweinfurt wieder zur großen Hausmesse ein.

test

Azimut Summer Wave Event in Sibenik

Yachtwerk, die offizielle Azimut-Vertretung für Deutschland und Österreich lädt am 5. und 6. Oktober in die D-Resort Marina im kroatischen Sibenik ein.

Veröffentlicht am : 06.01.2015