Navigation

Zusammenschluss von Navico und C-Map

Navico –nach eigenen Angaben weltgrößter Herrsteller von Marine Elektronik und C-MAP, und einer der führenden Lieferanten für digitale Navigationsprodukte für die kommerzielle und private Schifffahrt, haben sich zusammengeschlossen.

Ab sofort unter einem Dach: Simrad Plotter und C-Map Software

Ab sofort unter einem Dach: Simrad Plotter und C-Map Software

Mit sofortiger Wirkung, wird C-MAP eine weitere starke Marke innerhalb des NAVICO Portfolios sein, neben den Marken Lowrance, SIMRAD und B&G.

*„Diese Verschmelzung ist eine hervorragende Chance zur Beschleunigung von Innovation in der Marine Industrie, so wie eine neue digitale Era einzuläuten“, sagt Leif Ottosson, CEO in der Navico-Gruppe.

Sean Fernback, bisheriger CEO bei C-MAP und jetzt in der Navico Gruppe CTO und Corprate Executive Member ist begeistert: „Wir haben jetzt die Chance ein umfassendes Erlebnis zu gestalten, durch die Entwicklung eines Eco-Systems, das beste Hardware, Software, Service und Applikationen vereint“.*

Die Navico Gruppe Navico entwickelt und fertigt Marine-Elektronik und digitale Leistungen für Yachten und der kommerziellen Schifffahrt, unter den Marken C-MAP, Lowrance, Simrad und B&G. Das Produktportfolio umfasst unter anderem komplette Sonar-Lösungen, Navigationsgeräte wie GPS- und Kartenplotter, Multifunktionsdisplays, Radar, Gyrokompasse und Funkgeräte. Navico‘s Hauptsitz ist in Norwegen, und die Gruppe umfasst etwa 1500 Mitarbeiter. Produkte werden weltweit durch eigene Vertriebsgesellschaften und unabhängige Distributoren.

www.navico.com

www.c-map.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Hausmesse bei Boote Pfister

Vom 24. Bis zum 31. November lädt Süddeutschlands größte ständige Bootsausstellung bei Boote Pfister in Schwebheim bei Schweinfurt wieder zur großen Hausmesse ein.

test

Azimut Summer Wave Event in Sibenik

Yachtwerk, die offizielle Azimut-Vertretung für Deutschland und Österreich lädt am 5. und 6. Oktober in die D-Resort Marina im kroatischen Sibenik ein.

Veröffentlicht am : 02.07.2018