Nachtsicht

Klare Sicht in dunkler Nacht

FLIR steht seit mehr als 25 Jahren für erstklassige Nachtsicht-Wärmebildtechnologien für die Schifffahrt. Jetzt wurde das Multisensorsystem mit Schwenk-/Neigemechanismus der M-Serie überarbeitet und bietet zusätzliche Funktionen, mehr Leistung und eine optimierte Situationserkennung.

Die neuen Kameras der M-Serie der nächsten Generation von FLIR liefern Wärmebilder mit einer Auflösung von bis zu 640 × 480 Pixeln und bestechen durch eine verbesserte IR-Bildgebung, stufenlosen Digitalzoom und eine aufgerüstete Optik. Modelle mit doppelter Bestückung sind nun mit einer optimierten Restlicht-Farbkamera mit einem bis zu 36-fachem Zoom ausgestattet.

Die Kameras der M-Serie der nächsten Generation lassen sich nahtlos in moderne Navigationssysteme integrieren. Zur Anzeige und Steuerung der M-Serie können alle Multifunktions-Navigationsdisplays von Raymarine, Garmin, Furuno und Simrad verwendet werden. Alternativ ist eine Wiedergabe der Wärmevideos der M-Serie über einen beliebigen Bildschirm oder Monitor mit analogem Videoeingang an Bord möglich.

Neben der MFD-Steuerung bietet sich auch eine Fernsteuerung der M-Serie über die Joystick-Steuereinheiten on FLIR an. Da alle sechs neuen Modelle mit einer Gyrostabilisierung ausgestattet sind, gewährleistet die Kamera auch auf rauer See ein stabiles Bild. Die unverbindlichen Preise für die M-Serie der nächsten Generation beginnen bei 9450.00 € inkl. MwSt.

http://www.flir.de

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Ausrüstung Alle Artikel
test

MINOX schickt Sie in den Urlaub

Passend zum Start in den Frühling und in die Urlaubssaison präsentiert das Optikunternehmen MINOX eine ganz besondere Aktion

Veröffentlicht am : 16.03.2017