Jubiläum

International feiert 160-jähriges Jubiläum

In den 1850iger Jahren wurde nicht nur Sigmund Freud geboren oder der VDI in Deutschland gegründet, sondern auch eine Beschichtung entwickelt, die heute aus dem maritimen Bereich nicht mehr wegzudenken ist. Nahezu jedes Schiff, ob Supertanker oder Segeljolle, wird im Unterwasserbereich mit Antifouling gegen Bewuchs geschützt.

Zeitleiste: Eine bewegte Geschichte und bahnbrechende Entwicklungen zeichnen die lange Firmengeschichte von INTERNATIONAL aus.

Zeitleiste: Eine bewegte Geschichte und bahnbrechende Entwicklungen zeichnen die lange Firmengeschichte von INTERNATIONAL aus.

Alles begann 1856 mit der Gründung der Firma Johann Rathjen in Hamburg. Kapitän Rathjen hatte bereits 1850 das erste wirksame Antifouling für sein eigenes Schiff entwickelt. 1881 entstand dann der Markenname „International“, wie es ihn auch heute noch gibt. Nachdem die Erfolgsgeschichte in Hamburg begonnen hatte, wurde 1920 die Farbenfabrik in Börnsen bei Hamburg in Betrieb genommen. Nach Rückschlägen im 2. Weltkrieg, ging es in den 1950iger Jahren an den Wiederaufbau. Man startete mit der Marke „Rote Hand“, die im 19. Jahrhundert zum Gattungsbegriff für Schiffsbodenanstriche wurde. Erst im Jahr 1971 wurde diese rote Hand in den roten Propeller umgewandelt und ist seit dem zu einer weltbekannten Marke geworden. Im Lauf der Jahre wurden weitere Geschäftsfelder erschlossen, so dass das Unternehmen heute die Bereiche Yachtfarben, Schiffsfarben, Flugzeuglacke und Protective Coatings abdeckt. 1981 wurde das Unternehmen mit dem „Queen´s Award for Technology Achievement“ für die Entwicklung des ersten SPC-Antifoulings ausgezeichnet.

Seit 1998 ist International eine Marke der AkzoNobel und zählt zu der Business Area Performance Coatings. Erst im letzten Jahr zog die International Farbenwerke GmbH dann nach 95 Jahren vom Standort Börnsen wieder zu seinen Ursprüngen nach Hamburg zurück.

Heute ist die Firma International bei der Bewuchskontrolle und der resistenten Beschichtung gegen Abrieb, Chemikalien und mechanische Belastung für Neubau, Reparatur oder Instandhaltung von Schiffen, technologisch an vorderster Front und einer der führenden Hersteller. Mehr als 34.000 Schiffe wurden mit der Intersmooth Antifouling-Technologie beschichtet und befahren die Weltmeere. Im Yachtbereich wurden umweltfreundliche und hochwirksame Antifoulings auf Wasserbasis eingeführt.

http://www.yachtpaint.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Ausrüstung Alle Artikel
test

Zusammenschluss von Navico und C-Map

Navico –nach eigenen Angaben weltgrößter Herrsteller von Marine Elektronik und C-MAP, und einer der führenden Lieferanten für digitale Navigationsprodukte für die kommerzielle und private Schifffahrt

test

Mercurys neue V8 - Motoren

Mercury Marine gibt die Einführung seiner brandneuen Modelllinien im Bereich zwischen 175 und 300 PS bekannt

Veröffentlicht am : 15.01.2016