Testbericht

Jeanneau Cap Camarat 5.5 BR.

Handlich kompakt, seegängig, alles drin — für unkomplizierten, quirligen Fahrspaß

Jeanneau Cap Camarat 5.5 BR.

Fotos: Jeanneau/ Jerome Kelagopian

Wieviel Boot braucht man eigentlich? Kommt drauf an – gemessen am Fahrspaß reichen unter Umständen bereits fünfeinhalb Meter Länge aus. Claus Reissig katapultierte die Cap Camarat 5.5 BR über das Mittelmeer vor Cannes.

Text: Claus Reissig / Fotos: Jeanneau/ Jerome Kelagopian

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

North-Line 50

Bärenstarke Hochseeyacht von zeitloser Eleganz und Qualität: North-Line 50

test

Pedro H2Home 1490

Das Ganzjahres-Hausboot: Elektrisch, Außenborder, Diesel oder Hybrid: Pedro H2Home 1490

Veröffentlicht am : 03.01.2018