Testbericht

BRIG Eagle 650 mit Mercury 100 EFI CT

Power-RIB mit Druck-Erzeuger

BRIG Eagle 650 mit Mercury 100 EFI CT

Foto: Christian Schneider

BRIG, einer der weltweit größten Hersteller von RIBs mit Produktionsstätten in der Ukraine ist seit Jahr- zehnten ein fester Begriff in der Szene. Deutscher Importeur ist die Firma Stockmann aus Dömitz an der Elbe. Der seit über 25 Jahren etablierte Familienbetrieb bietet neben dem Verkauf der soliden RIBs auch den Komplettservice in Sachen Motoren, Trailer, Zubehör Transporte und Winterlager an. Die von den Dömitzer RIB-Spezialisten gewählte Paarung eines BRIG Eagle 650 mit einem Mercury 100 EFI mit Schwerlastgetriebe ist eher ungewöhnlich, aber ziemlich pfiffig. WasserSport erfuhr warum.

Text und Fotos: Christian Schneider

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

North-Line 50

Bärenstarke Hochseeyacht von zeitloser Eleganz und Qualität: North-Line 50

test

Pedro H2Home 1490

Das Ganzjahres-Hausboot: Elektrisch, Außenborder, Diesel oder Hybrid: Pedro H2Home 1490

Veröffentlicht am : 02.01.2018