MatheMagie Sommerprogramm in Kappeln

Intuitiv und spielerisch die Mathematik entdecken

Vom 8. Juli bis 12. August 2017 wird die Stadt Kappeln um ein herausragendes Bildungsangebot reicher: das MatheMagie Sommerprogramm ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern einen intuitiven und spielerischen Umgang mit mathematischen Phänomenen. Die Umsetzung des MatheMagie Sommerprogramms erfolgt durch die EuroScience GmbH.

Die interaktiven und kreativen Exponate der Ausstellung MatheMagie, die seit Anfang 2016 durch Europa tourt, sind verschiedenen mathematischen Themeninseln zugeordnet, die gleichermaßen zum Spielen, Denken und Forschen anregen. Denn: Mathematik ist interessant und kann auch Freude machen, ist Johannes Friedemann, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Stiftung Rechnen, überzeugt: „Mathematik umgibt uns überall. Mit dem MatheMagie Sommerprogramm wollen wir die Mathematik im Alltag sichtbar machen und laden Alle zum Mitmachen ein – von der Familie bis zur Schulklasse.“

Während der Sommersaison findet die Ausstellung am Hafen in unmittelbarer Nähe zur Schlei statt. Auf den rund 300 Quadratmetern der Bootshalle Pierspeicher des Unternehmens Mittelmann’s Werft können die Besucherinnen und Besucher spannende Exponate und ein vielfältiges Rahmenprogramm erleben.

„Wir wollen etwas Gutes und Nachhaltiges für Kappeln und die Umgebung tun“, sagt Bodo Meusel, Geschäftsführer der Euroscience GmbH. Und ergänzt: „Diese Region steht für Handel, da muss man rechnen können.“

Die Förderpartner Matthias Mau von der Tischlerei Mau und Henning Mittelmann von Mittelmann’s Werft äußern sich zu ihrem Engagement für das MatheMagie Sommerprogramm: „Wir hoffen, dass wir mit dieser Aktion einen Impuls setzen können, um Kappeln für Einheimische und Gäste noch attraktiver zu machen.“

Zu der Ausstellung wird außerdem ein Begleitbooklet von Prof. Dr. Alfred Beutelspacher, Gründer und Direktor des Mathematikums in Gießen und Schirmherr des MatheMagie Sommerprogramms, verfasst. „Der Mensch ist von Natur aus neugierig und will wissen, wie die Welt funktioniert. Dabei ist Mathematik eine Art, die Welt zu sehen. Darauf wollen wir mit dem MatheMagie Sommerprogramm Lust machen und zum Forschen, Denken und Mitmachen anregen“, so Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher zu seiner Schirmherrschaft.

Ein besonderes Highlight wird ein MathTrail entlang der Hafenpromenade sein. Hier werden auf einem Wanderpfad mathematische Aufgaben und Fragestellungen themenbezogen angelegt. Die Besucher können mit Hilfe einer Smartphone-App die Aufgaben abrufen und lösen. Während der Ausstellung führt der Pfad die Nutzer mit der finalen Aufgabe direkt zum Pierspeicher.

Nach Ende des Sommerprogramms bleibt der MathTrail der Stadt erhalten. Kappeln erhält somit ein attraktives und nachhaltiges Bildungsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger. Der MathTrail wird von der Arbeitsgruppe „Matis“, unter Anleitung von Prof. Dr. Matthias Ludwig, an der Goethe- Universität Frankfurt am Main, erstellt.

Da rund um die Kirche St. Nikolai in Kappeln- in unmittelbarer Nähe zum Hafen - ebenfalls Aufgaben für den MathTrail entstehen, konnte für die Patenschaft über den MathTrail Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), gewonnen werden, der diese Aufgabe sehr gerne übernimmt.

MatheMagie Sommerprogramm – auf einen Blick:

8.Juli bis 12. August 2017 Pierspeicher, Am Hafen 19 c, 24376 Kappeln Täglich von 10 bis 19 Uhr Eintritt: 2,50 Euro, Familienkarte 10 Euro, Schulklassen 40 Euro. Anmeldungen für Klassen und Gruppen erfolgen bitte über Frau Jeanette Schuppe-Krahn, telefonisch unter 0151 53 809 894 oder per Mail an mathemagie@euroscience.de. Weitere Informationen auch unter: www.stiftungrechnen.de.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Motorspaß auf der hanseboot

58. Internationale Bootsmesse Hamburg zeigt breite Palette – von bezahlbaren Motorbooten bis hin zu großen Cruiser- und Sportyachten

Veröffentlicht am : 27.04.2017