Rennsport

Rekordstarterfeld am Obereiderhafen

Vom 10. – 11. September 2016 werden bei Deutschlands nördlichsten Rennen über 65 Motorbootsportler aus 5 Nationen am Start erwartet. Bei zahlreichen Trainings- und Rennläufen werden sie dabei in acht verschiedenen Kategorien um wertvolle Punkte für ihre Meisterschaften kämpfen.

Mischt mit fünf Klassen am Start den Obereiderhafen auf: Der ADAC Jetboot-Cup

Mischt mit fünf Klassen am Start den Obereiderhafen auf: Der ADAC Jetboot-Cup

Hohe Anspannung in den ADAC Motorboot Serien

Besonders hoch ist dabei die Anspannung in der Top – Kategorie des Rennwochenendes, der Formel 4. Für die 15 Fahrer in den ADAC Motorboot Masters aus Deutschland, Litauen, Schweden, Frankreich und Ungarn geht es in Rendsburg in diesem Jahr um das Prädikat „Großer Preis von Deutschland“. Hier gegen die internationalen Konkurrenten zu bestehen ist schon fast ein Muss für die deutschen Piloten. Nicht minder gering der Erfolgsdruck im ADAC Motorboot Cup. In der Nachwuchsklasse geben mit Denise Weschenfelder und Isabell Weber zwei Ladies den Ton an. Lediglich André Zeipelt, mit 14 Jahren einer der bislang jüngsten Neueinsteiger in des Cups, zeigt sich frisch von der ADAC Powerboat School von dem Können der beiden unbeeindruckt und möchte seinerseits die Spitze erobern.

GT15 Meisterschaft fest in der Hand der Lokalmatadore

Fest in der Hand der schleswig-holsteinischen Fahrer ist die aktuelle deutsche Meisterschaft der GT15 Kategorie. Auch im dritten Jahr des Bestehens der Nachwuchsklasse geben sie in der Wertung wieder den Ton an. Die bei der JMG-SH ausgebilden Fahrer aus Schleswig-Holstein dominierten seit Einführung der Klasse 2014 das Geschehen. Nach der Sommerpause sind die GT15 Recken nun ganz heiß auf den nächsten Schlagabtausch. Besonders die beiden bisherigen Deutschen Meister, Pierre-André Lösch (2014) und Brian Lutterbey (2015), wollen auf ihrem Heimatkurs nichts anbrennen lassen.

ADAC Jetboot Cup 2016 mit fünf Klassen

Das teilnehmerstärkste Starterfeld in Rendsburg stellt in diesem Jahr der ADAC Jetboot Cup. Zu den bisherigen Kategorien Runabout, Runabout Stock, Ski Stock und Ski Open gesellt sich mit den neuen Sparks nun auch eine echte Einsteigerklasse. Daneben haben die Organisatoren für die Rennpausen noch einige Wassersportattraktionen eingeplant, die sowohl große als auch kleine See- und Sehleute begeistern werden.

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
News Alle Artikel
test

Inzahlungnahme-Aktion bei Neukauf eines Yamaha WaveRunner EX®

Wer sich für das Yamaha WaveRunner-Modell EX® entscheidet und ein gebrauchtes Gerät in Zahlung geben möchte, erhält zusätzlich zum Wert des Gebrauchten eine Inzahlungnahme-Prämie von 1.590,- €.

Veröffentlicht am : 26.08.2016