Explorer Yacht

Drettmann präsentiert die neue DEY auf der „boot“ 2016

Wieder einmal zeigt das Bremer Unternehmer-Ehepaar Claudia und Albert Drettmann, was mit Leidenschaft und Konsequenz zu schaffen ist. Die DEY 24 präsentiert sich mit einem modernen Aussehen, außerdem steckt sie voller Innovationen, die in dieser Klasse neue Maßstäbe setzen.

Starker Auftritt: Die neue DEY24 wird auf der boot Düsseldorf ihre Weltpremiere haben

Starker Auftritt: Die neue DEY24 wird auf der boot Düsseldorf ihre Weltpremiere haben

Das 175 Tonnen schwere Schiff lässt sich mit den diesel-elektrischen POD-Antrieben kinderleicht manövrieren und ist dabei äußerst sparsam unterwegs, gleichzeitig wurde für diese Größe ein vollkommen neues Raumkonzept umgesetzt, achtern ist ein großzügiger Beachclub mit Sauna und Loungebereich integriert worden.

„Der neue Antrieb basiert auf bewährter Technik, kommt aber zum ersten Mal weltweit auf einer Yacht dieser Größenordnung zum Einsatz. Das bedeutet deutlich erhöhtes Fahrvergnügen, einfaches Steuern, weniger Wartung und eine wesentlich bessere Energieausbeute. Eine der vielen großartigen Neuerungen, auf die wir sehr stolz sind”, erklärt Claudia Drettmann.

Dem Betrachter fällt das maskuline Exterior-Design sofort ins Auge, umso geschickter ist man beim Interior vorgegangen. Zeitlos modern und stilsicher sind Farben und Materialien aufeinander abgestimmt, ohne dabei auf Funktion und Komfort zu verzichten. Die Auswahl zieht sowohl Kenner des klassischen Interiors als auch die Anhänger klarer Linien in den Bann.

Erfolg mit Geschichte

Die neue DEY ist ein Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung und jener Yacht-Leidenschaft, welche die Drettmanns schon seit Jahrzehnten unter Beweis stellen – insbesondere auf der „boot“: Schon 1998 begeisterten die Vor-gänger der Drettmann Motoryachten (DMY), die Elegance–Serien, die Besucher. Bei ihrer Messepremiere konnten sie gleich sieben Mal verkauft werden. Ebenfalls von Beginn an erfolgreich erwies sich der DEY-Vorgänger aus der Bandido-Serie, der 2007 auf der „boot“ präsentiert wurde. Er fand einen Tag vor der Messe seinen Käufer.

Einen ähnlichen Erfolg erwartet man bei den neuen Baureihen, die Drettmann aktuell in Längen von 20 bis zu 45 Meter anbietet.

„Nach mehr als 45 Jahren in der Branche, dem Verkauf von über 10.000 Schiffen inklusive der 1.500 Neubauprojekte bis 54 Meter haben wir genug Vergleiche, um stolz sagen zu können: Unsere neuen Yachten sind state-of-the-art von heute und die Klassiker von morgen”, beschreibt Albert Drettmann die zweite Generation der Explorer- und Motoryachtserie.

Drettmann Yachts präsentiert sich auf der boot Düsseldorf vom 23.01.2016 bis 31.01.2016 in Halle 6 auf dem Stand A59.

http://www.drettmann-yachts.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 05.01.2016