Interboot

Bavaria Yachts auf der Interboot und in Southhampton

Drei Weltpremieren und die Ankündigung einer Segelyacht-Neuheit für 2017 brachten Bavaria Yachts auf dem Yachting Festival Cannes vergangene Woche bereits viele zusätzliche Aufträge. Mit einem großen Aufgebot an neuen Modellen zeigt sich Bavaria Yachts nun auf der Interboot in Friedrichshafen und auf der Southampton Boat Show.

Kreuzen & Cruisen: Die Bavaria Cruiser 34 (Test in Segler-Zeitung 10/2016) und die Bavaria E 40 (Test in WasserSport 10/2016) /Fotos: Claus Reissig

Kreuzen & Cruisen: Die Bavaria Cruiser 34 (Test in Segler-Zeitung 10/2016) und die Bavaria E 40 (Test in WasserSport 10/2016) /Fotos: Claus Reissig

Die neue Motoryacht Bavaria E40 Sedan und die schnelle Segelyacht Cruiser 34 werden am Bodensee zum ersten Mal auf einer deutschen Messe zu sehen sein. In England feiern zusätzlich die von der internationalen Presse hochgelobten Motoryachten Bavaria R40 Fly und Bavaria E40 Sedan ihre Premieren in Großbritannien. Beide internationalen Messen finden in diesem Jahr zeitgleich vom 17. bis 25. September statt.

Perfekt getrimmt startet Bavaria Yachts in die Messesaison. Auf dem Yachting Festival in Cannes präsentierte die zweitgrößte Werft der Welt für Serienyachten die ersten Zeichnungen ihrer neuen innovativen Segelyacht Bavaria C57. Das Flaggschiff gilt schon jetzt als neuer Meilenstein in der Geschichte von Bavaria Yachts. Die eleganten Linien des Rumpfes, der gewaltige Segelriss und die hohe Performance der Bavaria C57 stammen von Cossuti Yacht Design aus Italien. Mit 136 Quadratmetern Segelfläche am Wind verspricht die Bavaria C57 pures Segelvergnügen und perfekte Segeleigenschaften.

Elegante Linien, dynamische Fahreigenschaften und eine hochwertige Ausstattung zeichnen die neue Bavaria R40 Fly aus. An Deck bleibt auch für anspruchsvolle Eigner kein Wunsch offen. Der Fahrstand auf der großzügigen Flybridge ist mit allen Instrumenten für Navigation und Motormanagement ausgerüstet. Gäste können auf der Flybridge oder auf der großen Launch-Fläche mit eigenem Bimini-Verdeck auf dem Vorschiff den Tag auf See genießen.

Ein großzügiges Interieur mit einem echten Panorama-Salon, einer großen Kabine mit Bad und separater Dusche im Vorschiff sowie wahlweise einer oder zwei Kabinen – ebenfalls mit eigenem Bad – machen die Bavaria E40 sowohl in der Flybridge- als auch in der Sedan-Version zur idealen Yacht für den ausgedehnten Urlaub mit sechs oder acht Personen.

Sportliche Segeleigenschaften und ein sensationelles Raumangebot bietet die Cruiser 34. Keine Yacht in dieser Bootsgröße bietet Herstellerangeben zufolge Eignern so viele individuelle Variationsmöglichkeiten wie diese zehn Meter lange Segelyacht. Zwei Cockpitlayouts mit einem oder zwei Steuerständen stehen zur Verfügung. Außerdem hat man die Wahl zwischen zwei oder drei Kabinen unter Deck.

http://www.bavaria-yachtbau.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 15.09.2016