Ausgebaut

Bavaria Yachts baut seine Marktpräsenz in Nord Amerika weiter aus

Stefan Klaassen, Vertriebsleiter bei Bavaria erklärt: „Der US amerikanische Markt ist einer der Kernmärkte in der Entwicklungsstrategie von Bavaria Yachts und wir werden keine Mühen scheuen ein starkes Händler- und Servicenetz aufzubauen um unsere Ziele zu erreichen.

Kreuzen & Cruisen: Die Bavaria Cruiser 34 (Test in Segler-Zeitung 10/2016) und die Bavaria E 40 (Test in WasserSport 10/2016) /Fotos: Claus Reissig

Kreuzen & Cruisen: Die Bavaria Cruiser 34 (Test in Segler-Zeitung 10/2016) und die Bavaria E 40 (Test in WasserSport 10/2016) /Fotos: Claus Reissig

Unsere Strategie erlaubt es, unsere Präsenz landesweit auszubauen um noch dichter bei unseren Kunden zu sein, für den Vertrieb und den Service.“
Zusätzlich zu den schon erfolgreichen Händlern Yacht Sales West und Horizon Yachts wird Performance Yacht Sales mit Sitz in Miami, Florida neuer Händler von Segel- und Motoryachten für Bavaria Yachts in Florida. Anschließend an die Fort Lauderdale Boat Show wird Bavaria Yachts im Dezember auf der St. Petersburg Boat Show drei neue Yachten präsentieren. Unsere neuen Modelle Bavaria E40 Sedan und E40 Fly werden im Februar 2017 auf der Miami Boat Show zu sehen sein. Dies wird aber nur der Auftakt einer ganzen Reihe neuer Modelle von Bavaria Yachts auf dem amerikanischen Markt sein, inklusive der neuen revolutionären Segelyacht Bavaria C57, die eine neue Ära einläuten wird.

Bavaria Yachts findet man auf der Fort Lauderdale Boat Show vom 3. bis 7. November am Stand F/G 32-35

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Yachten Alle Artikel
Veröffentlicht am : 04.11.2016