Navigation

Simrad: Neuer GO9 XSE Plotter mit Radarfunktion

Die Simrad® GO Serie ist um den neuen GO9 XSE erweitert worden. Der GO9 XSE ist mit Funktionen vollgepackt und bietet intuitive Multitouchbedienung, die Smartphone- und Tablet-Nutzern bereits vertraut ist. Bootsfahrer haben Zugriff auf Karten, können Wegpunkte setzen und sich wichtige Schlüsselinformationen auf dem großen 9-Zoll Display anzeigen lassen.

Der GO9 XSE ist zudem vollständig mit Simrad Broadband 3G/4G™ Radarantennen kompatibel und verfügt über einen integrierten 10 Hz GPS Empfänger, StructureScan® HD und CHIRP Sonar, Autopilot-Integration, Motordatenüberwachung, Anschlussmöglichkeit für das SonicHub®2 Entertainmentsystem, eingebautes WLAN und den leistungsstarken Simrad TripIntelTM Computer.

Der GO9 XSE bietet eine einzigartige Cruise-Kartenseite, die entscheidende Navigationsdaten und -karten in einem einfach abzulesenden Display kombiniert.
Neueste TripIntel-Technologie erleichtert die Planung des Tages auf dem Wasser, indem entscheidende Daten angezeigt und überwacht werden. So bietet TripIntel Kraftstoff-Reichweiten-Daten als Karten-Overlay, aktuelle und zukünftige Gezeiteninformationen und detaillierte Aufzeichnungen zu vorhergehenden Fahrten wie z.B. die genaue Route und Bootsleistung.

Der Simrad GO9 XSE kann zudem mit NMEA 2000®-fähigen Geräten an Bord verbunden werden, einschließlich Motoren, Treibstoff-Mengen- und -Flussmesser, Geschwindigkeit, Fahrtrichtung sowie Wassertemperatursensoren. Der Kartenplotter unterstützt eine breite Palette an Kartografieoptionen wie z.B. C-MAP® und Navionics®.

“Wir haben die GO-Kartenplotterserie besonders für kleinere Boote mit Einzelsteuerstand, Ausflugsboote, Tender- und Pontonboote entwickelt und damit leistungsstarke Navigationstechnik einer ganz neuen Zielgruppe zugänglich gemacht.”, so Leif Ottosson, CEO von Navico®. “Mit dem neuen GO9 XSE erweitern wir diese kostengünstige Produktserie um zusätzliche Funktionen und bieten GO9-Besitzern so Radar, Ethernet, Unterhaltungstechnik und innovative TripIntel-Funktionen.”

Durch Hinzufügen eines geeigneten Gebers können Angler eine Reihe integrierter Sonar-Funktionen nutzen, um Tiefendaten in Echtzeit abzurufen und Fische zu finden. Ein scrollfähiges Tiefenprotokoll ermöglicht die einfache Nachverfolgung und Festlegung von Wegpunkten für vielversprechende Ankerplätze.

Der optionale oder auch im Paket erhältliche TotalScan TM All-in-one-Geber vereint StructureScan HD Imaging, DownScan Imaging™ und CHIRP Sonar-Technologie und liefert eine bildähnliche Ansicht des Meeresbodens neben und unter dem Boot sowie eine verbesserte Zielerkennung in größeren Tiefen und ein klares Bild mit weniger Interferenz und besserer Zielauflösung. Der in den GO9 XSE integrierte vorausschauende ForwardScan™ Sonar (Geber seperat erhältlich) bietet zudem eine 2D-Ansicht des Gewässers vor dem Boot und ermöglicht so ein sicheres Navigieren und das Finden von sicheren Ankerplätzen.

Der neue Simrad GO9 XSE ist ab November 2016 in verschiedenen Konfigurationen ab 1367,- Euro (ohne Geber) erhältlich.

http://www.simrad-yachting.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Ausrüstung Alle Artikel
Veröffentlicht am : 13.10.2016