Motoren

Neue V8-Benziner

Der schwedische Motorenhersteller Volvo Penta baut sein Angebot an leistungsstarken Benzinern konsequent aus. Dabei wird die rote Modell-Linie um zwei V8-Boliden mit 380 und 430 PS erweitert. Das gab der Hersteller anlässlich der Miami International Boats Show bekannt.

Volvo Penta 6,2 Liter V8-430

Volvo Penta 6,2 Liter V8-430

Kein Wunder, dass Volvo Penta sich diese Ankündigung für die US-Messe aufsparte: Benzin-Motoren in schnellen Sportbooten haben besonders in den USA einen hohen Stellenwert. Zudem basieren die beiden neuen 6, 2 Liter V8 Motoren auf den erfolgreichen General Motors Gen-V Blöcken aus Aluminium, die ein besonders gutes Leistungs-Gewichts Verhältnis erlauben.

Mit Direkteinspritzung, besserer Effizienz, bei gleichzeitig höherem Drehmoment, und nochmals verbesserten Abgaswerten gegenüber den bisherigen Modellen, sowie variabler Ventilsteuerung zur Optimierung des Drehmoments über die gesamte Beschleunigungsphase, sind die beiden neuen Powerpacks eine logische Ergänzung der erst jüngst eingeführten neuen 5,3 Liter V8- und 4,3 Liter V6-Motoren.

Mit einer 24 Prozent schnelleren Beschleunigung und 11 Prozent besserer Kraftstoffeffizienz setzt sich der V8-380 deutlich von seinem Vorgänger ab. Immer noch 14 Prozent schnellere Beschleunigungswerte und 10 Prozent bessere Effizient liefert der V8-430. „ Man fühlt diese Verbesserung beim Gas geben“, verspricht Ron Huibers, President von Volvo Penta America. Als Antriebe stehen Volvo Penta DPS-Heckantriebe und der Volvo Penta Forward Drive zur Verfügung.

Der Öffentlichkeit werden die neuen Motoren auf der Miami International Boat Show vom 16. bis zum 20. Februar 2017 vorgestellt.

http://www.volvopenta.com

Wie beurteilen Sie die Wetterlage nach diesem Artikel?


Flaute
 
Brise
 
Böe
 
Sturm
 
Orkan
 
Ausrüstung Alle Artikel
Veröffentlicht am : 17.02.2017