Testbericht

Galeon 300 Fly

Alt text

© www.galeon.pl

Die von Designer Roberto Curto entwickelte 300er Fly, 2014 aufgelegt als jüngster Spross der Werft, spiegelt die dritte Generation des permanenten Modell-Faceliftings wider, an dem Galeon unentwegt arbeitet. In kompromisslos kompakter Bauweise entstand ein so genanntes „Allzweck-Freizeit-Boot“, einsatzbereit für jedwede Wetter-Konditionen von außerordentlicher Stabilität und Performance. Moderne, schnörkellose, absolut saubere Verarbeitung im Finish empfängt den Betrachter an Bord. Von den großen Schwestern wurde für die Galeon 300 Fly dabei viel Nützliches und Praxisbezogenes übernommen.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

North-Line 50

Bärenstarke Hochseeyacht von zeitloser Eleganz und Qualität: North-Line 50

test

Pedro H2Home 1490

Das Ganzjahres-Hausboot: Elektrisch, Außenborder, Diesel oder Hybrid: Pedro H2Home 1490

Veröffentlicht am : 01.02.2015