Testbericht

Silver Shark BR 580

Silver Shark BR 580

Wer in Finnland etwas auf sich hält, der fährt ein Boot aus Aluminium, und nur die Wenigsten dort tun dies ausschließlich zum Vergnügen. Taxiboot, Fischerboot, Jagdgehilfe, Transporter oder einfach nur Verkehrsmittel sollen sie sein, und erfüllen klaglos ihre mannigfaltigen Aufgaben. WasserSport Redakteur Christian Schneider entdeckte in der neuen Silver Shark BR 580 einen nordischen Kombinierer der besonderen Art und erfuhr auf der Ostsee wie der sich in den Einzeldisziplinen schlug.

Was dieses eher brav aussehende, knapp sechs Meter lange, finnische Leichtmetallgeschoß an Performance und Nehmer-Qualitäten zeigt, gehört in dieser Bootsklasse klar mit in die erste Liga. Hohe Reisegeschwindigkeiten von 28 bis 30 Knoten bei kleiner, kurzer aber polteriger Welle nimmt die Silver mit nordischem Gleichmut. Dabei brettert das Boot vollkommen unbeeindruckt selbst durch hart gefahrene Kurven ohne auszubrechen oder gar einzuhaken.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
Veröffentlicht am : 01.09.2015