Testbericht

Terhi 445 C

Alt text

Das Terhi 445 C - Ein unverwüstlicher, pflegeleichter und fahrtechnisch perfekter Finne. Es ist nicht das größte, aber eines der zweckmäßigsten Exponate, unser Testproband aus der Modellpalette des finnischen Bootsbauers Terhi. Längenmäßig sortiert sich das „445 C“ an Position vier im Reigen der „18-bötigen Range“ ein. Spitzenreiter beim ABS-Spezialisten mit derzeit 4,78 m sind die Modelle der „475-Serie“. Dahinter braucht sich allerdings dieses Terhi nicht zu verstecken, das zu den Verkaufsrennern der Werft zählt. Claus D. Breitenfeld hat den Wasserflitzer auf dem Ammersee aus der Reserve gelockt.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

North-Line 50

Bärenstarke Hochseeyacht von zeitloser Eleganz und Qualität: North-Line 50

test

Pedro H2Home 1490

Das Ganzjahres-Hausboot: Elektrisch, Außenborder, Diesel oder Hybrid: Pedro H2Home 1490

Veröffentlicht am : 01.06.2015