Testbericht

SeaHelp TechnoMarine RIBs 328 & 329 PN

SeaHelp TechnoMarine RIBs

Sie sind Schwerstarbeiter auf dem Wasser. In der Lage, Megayachten bis zu 150 Tonnen Schleppgewicht auf den Haken zu nehmen. Zugelassen für bis zu 24 Personen, gebaut nach CE-Kategorie „A“ (Hochsee). Sich „bürokratisch reichweitenbedingt beugend“ zertifiziert allerdings nach „B“ (außerhalb von Küstengewässern), obwohl ihr Aktionsradius immerhin stattliche 650 km (350 Seemeilen) beträgt. Dies der komprimierte Steckbrief der neuen SeaHelp-Rib-High-Tech-Kabinen-Ribs von Technomarine. Claus D. Breitenfeld unternahm eine Probefahrt, um die Boote genauer unter die Lupe zu nehmen.

Testbericht kaufen


PDF-Dokument jetzt kostenpflichtig herunterladen. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Sie erhalten umgehend per Email einen Link zugeschickt, über den Sie den Bericht im PDF-Format abrufen können. Zum Öffnen des PDF-Dokumentes muss auf Ihrem Rechner ein Adobe PDF-Reader installiert sein.


Testberichte Alle Artikel
test

Bayliner VR 5 Cuddy

Durchdachtes Konzept für Kurz- und Langtörns: Bayliner VR 5 Cuddy

Veröffentlicht am : 01.10.2015